Subharmonische Mixturen mit dem Subharchord
zurück zum Katalog / back to catalogue

 

Vinyl-Tracks:
  Date
Download
 Artists:
1a. Kinderfunk / mit Ernst Schreiber
2:51
(1962)
historische, dokumentarische Aufnahme
1b. Tierpark (hommage à Frederic Rzewski)
3:10
(2003/4)
Manfred Miersch
2. La Subharchordia
5:48 - x
(2003/4)
Manfred Miersch
 
Total running time:
11:49

© The 30sec-Sample (above) is only for private use. All rights reserved. Unauthorised public performance, reproduction, copying and broadcasting prohibited.

Tracks 1b + 2: Manfred Miersch: Subharchord Typ I/II, digitale Hallplatte

Reviews:
- "Für Musikhistoriker und Elektronikfreaks von höchstem Interesse."
Jürgen Plank, SKUG, Journal für Musik, Nr.62, März 2005.
-
"Nicht wirklich greifbar und in dieser Form noch nicht gehört."
Bernd Sievers, ECLIPSED, Nr.70, März 2005.

The subharchord:

"The subharchord is a rare electronic instrument most closely related to the mixturtrautonium created by Oscar Sala. A predecessor to the common synthesizer, the instrument was rediscovered just four years ago by Manfred Miersch, an artist and musician from Berlin. This recording is the very first release of subharchord music on vinyl in almost 35 years."Alan Gould, 2004.

Translation:

Das Subharchord:

"Das Subharchord ist ein seltenes elektronisches Instrument, bestenfalls vergleichbar mit dem von Oskar Sala konstruierten Mixturtrautonium. Das Instrument, ein Vorläufer des Synthesizers, wurde vor vier Jahren vom Berliner Künstler und Musiker Manfred Miersch wiederentdeckt. Diese Aufnahmen sind die erste Veröffentlichung von Subharchord-Musik auf Vinyl seit fast 35 Jahren." Alan Gould, 2004 (Übersetzung: JJ Jones)

http://www.subharchord.com

*** subharchord music on CD: have a look at the Krautopia-Sampler

*** Subharchord-Musik auf CD: siehe "Der Krautopia Sampler"